Generalkonsul Rothen lud zum Empfang

Generalkonsul Peter Rothen hatte gestern Abend zum offiziellen Empfang geladen. Der Abend stand ganz unter dem Motto „Networking“. Aussteller und Teilnehmer der RSA Conference kamen in die Konsulatsvilla in San Francisco ebenso wie Deutsche die  in den USA leben. Ein kurzweiliger und netter Abend. Viele Visitenkarten wechselten ihre Besitzer. Das ist schon fast wie ein rituelles Kartenspiel.

Hielt die Eröffnungsansprache und begrüßte sein Gäste in der prachtvollen Konsultasvilla über den Dächern von San Francisco: Generalkonsul Peter Rothen. Bildquelle: Bertold Brackemeier, per Blackberry

Zu Wort kamen auch noch der TeleTrust Vorstand Prof. Dr. (TU NN) Norbert Pohlmann, Institut für Internet-Sicherheit an der Fachhochschule Gelsenkirchen (rechts im Bild) sowie Michael Hange (Bildmitte), Präsident des Bundesamtes für die Sicherheit in der Informationstechnik, BSI.
Bildquelle: Bertold Brackemeier, per Blackberry

Advertisements

Das verbindet Messen in USA und Deutschland

Der heutige Tag zeigt: Messegesetze sind anscheinend überall auf der Welt gleich. Der zweite Messetag (dritte Konferenztag) ist deutlich besser besucht.
Auch die Konferenz hat nochmal zugelegt. Alles in allem ein positiver Gesamteindruck.

Bildquelle: Bertold Brackemeier