Meister des brachialen Gitarrensounds – Neil Young live 2013

Ich gebe es zu, ich mag Neil Young und seine Musik, vor allem seinen brachialen, elektrischen Gitarrensound aber auch seine großartigen, akustischen Gitarrenklänge.

Für „Cortez the Killer“ bin ich ihm immer wieder dankbar – was für ein Lied.

Im Juli ist er in Deutschland und ich gehe mit Iris hin.

Freu mich, wie sau!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s